Hauptseite

Verein

••••••••••••••••

Der Budo Sport Club Geilenkirchen e.V.

Unser Verein entstand aus einer Schul-Judo-AG und wurde am 25. November 1991 von 21 begeisterten Judofreunden gegründet. Seitdem ist der Budo Sport Club ständig gewachsen und zählt heute ca. 170 Mitglieder. Den größten Anteil bilden Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 18 Jahren.

Als eingetragender Verein ist der Budo Sport Club Mitglied im Nordrheinwestfälischen Judo-Verband (NWJV). Der Vorstand besteht aus dem 1. Vorsitzenden und der Geschäftsführerin. Diese werden vom Schatzmeister, dem Sportwart, der Pressewartin, vier Beisitzern und der Jugendabteilung tatkräftig unterstützt.

Im BSC organisiert sich die Jugend selber. Im Jugendtag sind alle Mitglieder zwischen 10 und 27 Jahren stimmberechtigt. Die Jugend hat eine eigene Jugendordnung beschlossen und ist durch ihre gewählten Jugendvertreter auch im Vereinsvorstand vertreten. Zur Zeit besteht der Jugendvorstand aus einem/einer Vorsitzenden, dessen/deren Vertretung, einem Jugendvertreter und Beisitzern. Diese organisieren unter anderem auch Veranstaltungen für die Jugend.

Wir haben jede Menge zu bieten!

"Budo" ist der Überbegriff für alle Kampfsportarten. Zur Zeit konzentrieren wir uns ganz auf den Judosport für Kinder und Erwachsene an.
In unserem Verein sind alle Gürtelfarben vertreten. Besonders stolz sind wir jedoch auf unsere fünf Schwarzgurtträger.

Weitere Aktivitäten!

Außerhalb des Kampfsports stehen weitere zahlreiche Aktivitäten auf dem Programm. So organisiert der Vorstand und die Jugendvertretung mit Unterstützung der Mitglieder Jugendfreizeiten, Grillparties, Nikolausfeiern, Eltern-Kind-Trainings, und, und, und...


Es ist immer Etwas los beim BSC! Informiert Euch unter Aktuelles!

Unsere Trainingsgruppen

Wir bieten Judotraining für Kinder und Erwachsene aller Gürtelfarben. Es gibt Gruppen zur Technikschulung, zur Wettkampfvorbereitung und zur Prüfungsvorbereitung. Aber wir haben auch spezielle Gruppen für besonders junge Mitglieder von 5 bis 7 Jahren.

Insgesamt bieten wir 12 Trainingseinheiten pro Woche an, die von neun lizenzierten Trainern und sechs Assistenten geleitet werden. Je nach Altersstufe bieten wir bis zu 4 Trainingstage wöchentlich an. Die Altersspanne unserer aktiven Mitglieder reicht von 5 bis 62 Jahre.

Unsere Kleinsten - die Judo Kids

Wir haben drei Gruppen für 5 bis 7-Jährige, die nach einem speziellen Konzept des Deutschen Judo Bundes für diese Altersgruppe geleitet werden.

Karins Judo Kid Gruppe 2 kämpfende Judokinder 2 kämpfende Judokinder

Das Trainingskonzept wurde vom Deutschen Judo Bund mit Sportwissenschaftlern und (Kinder-) Trainern für diese Altersgruppe entwickelt. Es führt sowohl unter motorischen als auch pädagogischen Gesichtspunkten an die weiterführende Ausbildung der 7- bis 10-jährigen Kinder heran. Durch ein sehr breites Spektrum an bewegungsschulenden Übungen können Defizite rechtzeitig erkannt und behoben werden. Dieses Training ist daher eine wichtige Grundlage für die weitere Entwicklung sowohl in der Schule als auch in jeder Sportart.

JudoKidPass Spielparcours Heuhotel Judofreunde

In einem speziellen Judo-Pass für Kinder sammeln die Judo Kids bunte Sticker, die Sie für neu dazu Gelerntes bekommen und die sie in diesen einkleben können. Ist der Pass mit allen Stickern aus den Bereichen „Judo-Werte“, „Allgemeine sportliche Fertigkeiten“ und „Judo-Techniken“ gefüllt, bekommt der Judoka Aufnäher für seinen Judoanzug und den heiß ersehnten weiß-gelben Gürtel zuerkannt.

Techniktraining von 7 bis 10 Jahren sowie Anfänger

Die Altersgruppe von 7 bis 10 Jahren ist im BSC besonders stark vertreten. Daher bieten wir hier dreimal wöchentlich Training an.

2 kämpfende Judokinder

Die Judokas in diesem Alter lernen viele Basistechniken aber auch schon die ersten spektakulären Würfe.

Techniktraining ab 11 Jahren

Wer es bis hierher geschafft hat, der weiß schon so Einiges über Judo. Das Training wird etwas anspruchsvoller und die Gürtelprüfungen auch ein ganzes Stück schwieriger, dafür aber auch noch spannender.

Vereinsmeisterschaft08 Einbeinige Technik

Die Gürtelfarbe wird langsam dunkler. Neben Halte- und Wurftechniken gibt es nun auch Hebel- und Würgegriffe. Der Wettkampf steht schon mehr im Vordergrund und das Gleichgewichthalten bei den ersten einbeinigen Wurftechniken hat anfangs noch jedem zu schaffen gemacht. Bei entsprechendem Fortschritt kann man auch bei den "Großen" mittrainieren.

Die Erwachsenen

Bei unserem Erwachsenentraning tummeln sich Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren auf der Matte. Hier werden anspruchsvolle Techniken für die höheren Gürtelstufen trainiert. Aber auch Anfänger finden hier eine gute Gelegenheit in den Judosport einzusteigen.

Vereinsmeisterschaft_Erwachsene Prüfung

Neben der reinen Judotechnik kommt hier auch das Kraft- und Ausdauertraining nicht zu kurz.

Wettkämpfe

Auch der Wettkampf, die Köngsdisziplin im Judo, wird beim BSC besonders gefördert. Wir betreuen alle unsere Kämpfer zu Turnieren und Meisterschaften.

Meisterschaft Mannschaft JC Haaren Kata-Meisterschaft Simone und Stefan

Aber nicht nur unsere Mitglieder trauen sich auf die Kampffläche. Auch die Trainer bauen aktiv ihre Wettkampferfahrung aus und nehmen an Meisterschaften teil. Einige kämpfen sogar seit vielen Jahren in der Ligamannschaft JC Haaren.
Zusätzlich fahren wir mit unseren Kämpfern zum Aachener Talentzentrum und besuchen Sichtungswettbewerbe.

Anfang 2009 hat erstmals ein Judoka des BSC an einer Kata-Meisterschaft teilgenommen. Dabei geht es um die möglichst exakte Ausführung vorgegebener Judotechniken. Bei der NRW-Meisterschaft waren unter den 10 angetretenen Paaren auch sehr gute und erfahrene Teilnehmer, unter anderem die amtierenden Vize-Europameister dabei. Dass es dennoch zu einem fünften Platz gereicht hat und damit die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft nur knapp verpasst wurde, war eine riesige Überraschung und ein toller Erfolg.


Unser Vorstand

Organigramm
BSC Organigramm
Ralf Hölscher
Winfried Müller Karin Hölscher Peter Kaminski Stefan Hölscher
Andreas Fröschen Frank Bechholds Kerstin Mahr Holger Sasse
________________________ ________________________ ____Karin Schneider_____ Benedikt von Tongelen
Sandra Neetenbeek Benedikt von Tongelen Fredi Gärtner ________________________