Hauptseite

Aktuelles

••••••••••••••••
Zuletzt geändert am 08. Mai 2016
Aktuelle Nachrichten 2016

08. Mai 2016
Der BSC feiert Geburtstag : 25 Jahre
Einladung zum „Familienfest“
Liebe Eltern, liebe Mitglieder und liebe Judokas,

gerne möchten wir mit Euch/Ihnen am Sonntag, den 19. Juni 2016 unser 25-jähriges Bestehen des BSC feiern. Mit allen Vereinsmitgliedern, Angehörigen, Freunden und Gästen wollen wir das Fest nutzen, um mit allen einen Rück- und Ausblick auf unsere gemeinsame tolle Zeit zu machen.

Es wird viele abwechlungsreiche Aktivitäten geben: Eine "Rallye" für die Kleinen, Auftritte der Judokas, Informationen über die Vereinsgeschichte und vieles mehr. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt werden.

Das Fest beginnt um 11:00 Uhr in der Halle III (neue Halle) und endet um ca. 16:30 Uhr. Sicherlich wird für jeden etwas dabei sein.

Alle, die Interesse und Lust haben mitzumachen, möchten wir bitten, den Rückmeldung auszufüllen und beim Training bis zum 01.06.2016 abzugeben.

Rückmeldung : Anmeldung zum Ausdrucken
Geschrieben von: Peter Kaminski

03. Mai 2016
Jetzt anmelden: BSC Jugendzeltlager 2016
vom 26. bis 29. Mai 2016 in Brachelen
Grösseres Bild zeigen !
Jetzt anmelden: BSC Jugendzeltlager 2016 - vom 26. bis 29. Mai 2016 in Brachelen

Hallo Judokas !

Wir möchten in diesem Jahr wieder mit euch ins Zeltlager nach Brachelen fahren.

Wann:  Donnerstag, 26. Mai (Ankunft um 14:00 Uhr auf dem Zeltplatz) bis Sonntag, 29.Mai (Abholung ab 11.30 Uhr)

Wer:  Kinder ab 7 Jahre und Jugendliche des BSC Geilenkirchen sowie erwachsene Mitglieder des BSC als Betreuer sind herzlich eingeladen.

Kosten:  Pro Teilnehmer, Donnerstag bis Sonntag, sammeln wir einen Betrag von 35 Euro ein. Jedes weitere Geschwisterkind zahlt nur 30 Euro, d.h. beispielsweise 65 Euro für zwei Geschwisterkinder. Jedes weitere Geschwisterkind 10 Euro.

Auf dem 27.000 qm großem Gelände des Jugendzeltplatzes in Brachelen stehen den Teilnehmern je ein Gebäude mit ca. 25 Plätzen für Jungen und Mädchen sowie zwei Großraumzelte zur Verfügung. Ferner ist ein Aufenthaltsraum mit Küche und Speiseraum vorhanden. Auf dem Gelände gibt es zwei Bolzplätze, ein Volleyballfeld, zwei Tischtennisplatten, mehrere Lagerfeuerstätten und viel Bewegungsfläche.

ACHTUNG: Auch wenn unter unter Kosten anders angegeben: Das Zeltlager fängt DONNERSTAG an und hört Sonntag auf !!!

Anmeldeformular: Anmeldung zum Ausdrucken

Anmeldung bitte ausfüllen und zusammen mit dem oben genannten Betrag bei Karin Hölscher oder bei euren Trainern bis Mittwoch den 18.05.2016 abgeben.

-----
Geschrieben von: Peter Kaminski

26. April 2016
Achtung : Brückentage
Änderungen der Trainingszeiten während der Brückentage
Aufgrund der Brückentage kommt es zu Änderungen bei den Trainingszeiten.

Christi Himmelfahrt: Am Freitag den 6. Mai fällt das Training aus.

Pfingsten: Am Freitag den 13. Mai und am Montag den 17. Mai  fällt das Training aus.

Fronleichnam: Am Freitag den 27. Mai fällt das Training aus.
Geschrieben von: Peter

19. April 2016
8 neue Gürtel nach Ostern
Grösseres Bild zeigen !
Am 19.4. konnten 8 erfolgreiche Gürtelprüfungen abgenommen werden!

Weiß-gelb:
Julian Wahlen
Tyler Gutt
Maurizio Piras

Gelb:
Marius Dyong
Annalena Thelen
Luca Brendt
Elias Brendt

Gelb-Orange:
Darian Hoelper

Allen einen Herzlichen Glückwunsch!
Geschrieben von: RH

26. Februar 2016
Neue Mitgliedsbeiträge
Abbuchung in Kürze
Die Mitgliederversammlung des BSC hat in ihrer Hauptversammlung vom 26.2.2016 eine Anpassung der Mitgliedsbeitäge beschlossen. Details zu den neuen Beiträgen für alle Mitglieder können im Aufnahmeantrag im Downloadbereich unserer Homepage eingesehen werden oder direkt beim Vorstand erfragt werden. Dies ist die erste Anpassung seit mehr als 10 Jahren und war nötig um die gestiegenen Kosten und Verbandsbeiträge sowie die schwindenden Zuschüsse aufzufangen.
Die neuen Jahresbeiträge werden in Kürze vom Schatzmeister eingezogen.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Hölscher
1. Vorsitzender
Geschrieben von: RH

10. März 2016
Neuer Vorstand des BSC Geilenkirchen gewählt
In der jährlichen Mitgliederversammlung wurde gemäß Satzung in diesem Jahr wieder ein neuer Vorstand gewählt. Doch zunächst legte die Geschäftsführerin Karin Hölscher ihren Rechenschaftsbericht für das Jahr 2015 vor. Dabei gab es viele positive Dinge zu berichten:

- Die Mitgliederzahl lag zum Jahresende 2015 stabil bei 160 Personen
- Es konnten Jugendliche aus dem eigenen Nachwuchs zu Trainern ausgebildet werden. Diese haben mittlerweile auch eigene Gruppen übernommen
- Der Trainingsbetrieb konnte geregelt durchgeführt werden. Das Interesse am Judotraining ist weiterhin sehr groß. Leider nimmt dabei die Anzahl der Judoka mit zunehmenden Alter ab.

Auch der Schatzmeister Winfried Müller hatte Erfreuliches zu berichten, da das Haushaltsjahr ausgeglichen abgeschlossen werden konnte. Schließlich wurden Geschäfsführung und Schatzmeister von der Versammlung entlastet.

Neben dem Training wurden im vergangenem Jahr auch noch andere Aktivitäten durchgeführt: Zusätzlich zu dem Wochenende in Brachelen für ältere Kinder und Jugendliche gab es eine Übernachtung im Heuhotel mit den Kleinen Judoka. Außerdem wurde im Dezember die jährliche Weihnachtsfeier veranstaltet.

Neben den genannten Aktivitäten, die auch in 2016 wieder durchgeführt werden sollen, gibt es für dieses Jahr besondere Pläne: In diesem Jahr besteht der Verein 25 Jahre, was auch angemessen gefeiert werden soll. Mehr wird aber jetzt noch nicht verraten.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitz: Ralf Hölscher
Geschäftsführerin: Karin Hölscher
Schatzmeister: Winfried Müller
Sportwart: Stefan Hölscher
Beisitzer Sport/Wettkampf: Holger Sasse
Beisitzer Sport/Kindertraining: Benedikt von Tongelen
Kassenprüfer: Elmar Schneider, Saskia Satchell
Pressewart: Peter Kaminski
Beisitzerin Presse: Kerstin Mahr
Beisitzerin Soziales: Karin Schneider
Beisitzer Soziales: Fredi Gärtner
Beisitzer Einkauf/Verkauf und Materialien: Andreas Fröschen
Beisitzer Allgemeinaufgaben: Frank Bechholds
Geschrieben von: Peter Kaminski

06. März 2016
Neue Jugendvertretung gewählt
Grösseres Bild zeigen !
Bei der Neuwahl 2016 der Jugendvertretung des BSC Geilenkirchen waren alle Judoka bis einschließlich 27 Jahren aufgerufen, einen neuen Jugendvorstand zu wählen. Bevor allerdings gewählt wurde, hielt Sandra Neetenbeek als Vorsitzende ihren Rechenschaftsbericht für das Jahr 2015 ab.

Mit einigen Mitgliedern der Jugendvertretung unterstützte man zwei große Veranstaltungen: Zum einen das im Juni in Brachelen organisierte Zeltlager für alle Kinder und Jugendliche, bei dem man als Betreuer zur Verfügung stand und mit allen viel Spaß hatte. Zum anderen verbrachte man als Begleitung eine Nacht im Heuhotel in Beeck, bei der die Kleinsten aus dem Verein dabei sein durften.

Natürlich kam auch die Geselligkeit unter den Jugendlichen nicht zu kurz. Neben einigen schönen Abenden im  Vereinsheim organisierte man eine Fahrt auf den Aachener Weihnachtsmarkt und einen "Laser - Spieltag", auch in Aachen. Nur für die Mädchen wurde ein Filmnachmittag veranstaltet.

Auch für 2016 gibt es schon eine Reihe von Plänen: Neben der Wiederholung der erfolgreichen Veranstaltungen des letzten Jahres ist auch ein Filmabend nur für "die Jungs" geplant. Vorschläge für weitere Aktivitäten werden gerne entgegen genommen.

Schließlich wurde gewählt mit folgendem Ergebnis:

Vorsitzender des Jugendausschusses: Benedikt von Tongelen
Stellvertreterin: Sandra Neetenbeek
Jugendvertreter/in: Sascha Neetenbeek, Kerstin Mahr,

Beisitzer: Christopher Mandel, Jan Gärtner, Laurent Blaut, Saskia Satchell
Geschrieben von: Peter Kaminski

05. Februar 2016
Einladung zur Mitgliederversammlung 2016
Am 26.Februar 2016 19:00 in der Freitagshalle
 Tagesordnung

TOP
1 Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden 
2 Stimmberechtigung, Anträge, Genehmigung des Protokolls 2015 
3 Bericht der Geschäftsführerin 
4 Bericht des Schatzmeisters 
5 Bericht des Sportwartes 
6 Bericht der Pressewartin 
7 Bericht der Beisitzer Soziales  
8 Bericht der Kassenprüfer  
9 Entlastung des Vorstandes 
10 Wahl des Wahlleiters 
11 Wahl des 1sten Vorsitzenden 
12 Wahl des Geschäftsführers 
13 Wahl des Sportwartes  
14 Wahl des Schatzmeisters 
15 Wahl des Pressewartes 
16 Wahl der Beisitzer und Beauftragten 
17 Wahl der 2 Kassenprüfer 
18 Beschlussfassung über Anträge 
19 Festsetzung der Mitgliedsbeiträge 
20 Genehmigung des Haushaltsplans 2016 
21 Verschiedenes 

Anträge zur Tagesordnung müssen laut Satzung bis zum 19.2.2016 schriftlich bei der Geschäftsstelle eingereicht sein. Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen.
Geschrieben von: Ralf

05. Februar 2016
Einladung zum Jugendtag 2016
Am 26.Februar 2016 18:00 in der Freitagshalle
Tagesordnung

TOP  
1 Eröffnung durch den Vorsitzenden des Jugendausschusses 
2 Stimmberechtigung, Anträge, Genehmigung des Protokolls 2015 
3 Bericht der Jugendvertretung 
4 Entlastung der Jugendvertretung 
5 Wahl des Wahlleiters 
6 Wahl des/der Vorsitzenden des Jugendausschusses 
7 Wahl des/der stellvertretenden Vorsitzenden des Jugendausschusses 
8 Wahl der 2 Jugendvertreter  
9 Wahl der Beisitzer (optional) 
10 Wahl der Delegierten (optional) 
11 Haushaltsplan 2016 
12 Beschlussfassung über Anträge 
13 Verschiedenes 


Anträge zur Tagesordnung müssen laut Satzung bis zum 19.2.2016 schriftlich bei der Geschäftsstelle eingereicht sein. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen der Mitglieder und/oder Eltern.
Geschrieben von: Sandra

29. Januar 2016
Peter hat den blauen Gürtel!
Grösseres Bild zeigen !
Peter Kaminski hatte die Gelegenheit kurzfristig an einer Gürtelprüfung in Setterich teilzunehmen. Nach hervorragenden Leistungen muss er nun den blauen Gürtel tragen.

Herzlichen Glückwunsch!
Geschrieben von: Ralf

23. Januar 2016
Vereinsmeisterschaft 2016
Grösseres Bild zeigen !
Nach einem Jahr 2015 ohne eine Vereinsmeisterschaft wurde es einmal wieder Zeit: am heutigen Samstag, den 23.01.2016, trafen sich 51 mutige, kleine und große Kämpfer, deren Freunde und Familien, sowie eine Menge Helfer, Trainer und Freunde des Vereins. Es galt, in 15 Gruppen mit spannenden Kämpfen je einen Vereinsmeister zu küren.
Nachdem die fleißigen Helfer schon um 10 Uhr am Vormittag mit dem Aufbau begonnen hatten, füllte sich ab 12 Uhr die Halle des Berufskollegs. Das Kuchenbuffet konnte sich mindestens genauso sehen lassen wie die Pokale, die schon neben dem Siegerpodest in der Halle auf die Verleihung warteten.
Pünktlich um 13 Uhr eröffneten Ralf und Holger mit ein paar einleitenden Worten zu Organisation, Sportlichem und einigen Ehrungen die Vereinsmeisterschaft 2016. Hierbei zeigte sich wieder einmal ein beeindruckendes Bild: eine lange Reihe Judoka, von klein bis groß und vom weißen bis zum braunen Gürtel. Sascha und Benedikt übernahmen die Leitung der ersten sportlichen Aktivitäten des Tages, einem kleinen Aufwärmtraining für die ganze Gruppe.
Jetzt konnte es endlich losgehen: auf den Matten 1 und 2 begannen nun die Kämpfe um die begehrten Pokale. Hier konnten die Kleinsten erstmals Turnierluft schnuppern und die Größeren ihren Fortschritt unter Beweis stellen.
In der 30 minütigen Pause konnten sich die fleißigen Judoka am Buffet stärken und auch die Familien und Helfer bei einem Stück Kuchen die Zeit nutzen, das neueste Judo-Equipment am Stand von Andreas zu bewundern.
Nach vielen spannenden und sehenswerten Kämpfen wurde - im Eiltempo und mit tatkräftiger Unterstützung der Eltern  - die Matte abgebaut, so dass wir zur Siegerehrung schreiten konnten. Hier gab es, neben den in diesem Jahr besonders schönen Pokalen, für jeden 1. Platz auch ein tolles T-Shirt mit Vereinslogo.

Die Siegerliste:

Gruppe 1:
1. Rafael Regulschi
2. Jonas Laumen

Gruppe 2:
1. Valentin Kaminski
2. Vito Corigliano
3. Luke Stefanita
3. Fabian Höppener

Gruppe 3:
1. Ramy Chami
2. Sophia Dieke
3. Johanna Kaiser
3. Lukas Höppener

Gruppe 4:
1. Niklas Laumen
2. Lorenz Kaminski
3. Roman Heinz
3. Benedikt Thelen

Gruppe 5:
1. Matteo Caruana
2. Elias Malsagov
3. Elonga Wakasonga
3. Jens Broens

Gruppe 6:
1. Darian Hoelper
2. Dennis Herschko
3. Marlon Kraft
3. Raphael Roth

Gruppe 7:
1. Yasser Chami
2. Jonas Höppener
3. Robert Regulschi

Gruppe 8:
1. Ananlena Thelen
2. Marius Dyong
3. Gabriel Roth
3. Stella Posada Martinez

Gruppe 9:
1. Elias Brendt
2. Julian Wahlen
3. Nils Krückel

Gruppe 10:
1. Jost Flanhardt
2. Matthias Lenzen
3. Dimitri Kulibaba

Gruppe 11:
1. Tyler Pollmann
2. Maximilian Noppeney

Gruppe 12:
1. Anton Kaminski
2. Florian Becholds
3. Marlon Fröschen

Gruppe 13:
1. Laurin de Gavarelli
2. Lukas Wirtz
3. Emilia Kaminski
3. Lisa Prümm

Gruppe 14:
1. Alexander Heinz
2. Luca Brendt
3. Jonas Krückel

Gruppe 15:
1. Benedikt von Tongelen
2. Sascha Neetenbeek
3. Marco Schloemer

Wir hoffen, dass der Tag allen Spaß  bereitet hat und dass der ein oder andere seine Freude am Kämpfen (wieder)entdeckt hat.
Geschrieben von: Kerstin
Nachrichtenarchive ab dem Jahr 2001